Änderungen vorbehalten!

[Termin N. N.]  und 12. Februar 2021 

​Die Veranstaltung vom 28. April 2020 wird aufgrund des Coronavirus auf den 12. Februar 2021 verschoben.
Der zweite Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nikolai Rimski-Korsakow: Ouvertüre Russische Ostern (nur 18.4.)

Modest Mussorgsky: Eine Nacht auf dem kahlen Berge (nur 18.4.)

Alexander Borodin: Eine Steppenskizze aus Mittelasien (nur 12.2.2021)

Alexander Borodin: »Polowetzer Tänze« aus der Oper Fürst Igor (Orchesterfassung, beide Termine)

Carl Orff: Carmina Burana (konzertante Aufführung, beide Termine)

München, Gasteig (Philharmonie)

Sopran: Sarah Aristidou

Tenor: Michael Pflumm (18.4.), Paul Schweinester (12.2.2021)

Bariton: Jochen Kupfer (18.4.), Daniel Ochoa (12.2.2021)

Münchner Symphoniker, Münchner Bach-Chor

Leitung: Hansjörg Albrecht (18.4.), Florian Ludwig (12.2.2021)

WIRD VERSCHOBEN! Samstag, 18. April 2020, 19:30 Uhr

VERSCHOBEN auf Freitag, 12. Februar 2021, 19:30 Uhr

X