Änderungen vorbehalten!

Sommersemester 2020/2021

​Aufgrund des Coronavirus wurde die gesamte Ringvorlesung in das Sommersemester 2021 verlegt. Die einzelnen Termine werden nach Bekanntgabe umgehend aktualisiert.

Carl Orff – Facetten seiner künstlerisch-pädagogischen Arbeit

Ringvorlesung, Orff-Institut Salzburg, Gunild-Keetman-Saal, jeweils dienstags, 17.30–19.00 Uhr

Konzeption und Organisation: Univ.-Prof. Dr. Anna Maria Kalcher

VERSCHOBEN! Neuer Termin: 9. März 2021! Dr. Thomas Rösch: Carl Orffs Musik- und Theaterwelten

WIRD VERSCHOBEN! 17. März 2020, Dr. Bernd Edelmann: Genialer Einfall – Fortführung hilflos. Die frühen Klavierlieder von Carl Orff

WIRD VERSCHOBEN! 24. März 2020, Univ.-Prof. Sigrun Heinzelmann, PhD: Ritualistische Topoi in Orffs Carmina Burana und Stravinskys Psalmensymphonie

WIRD VERSCHOBEN! 31. März 2020, Prof. Dr. Michael Kugler: Bewegungsorientierte Musikpädagogik: Die Methode Jaques-Dalcroze und das Orff-Schulwerk »Elementare Musikübung«

WIRD VERSCHOBEN! 21. April 2020, Prof. Dr. Charlotte Fröhlich: Carl Orffs Konzepte zur Arbeit mit Erwachsenen und Laien [Arbeitstitel]

WIRD VERSCHOBEN! 28. April 2020, Wolfgang Hartmann: Das Schulwerk – ›Wildwuchs‹ im Schulgarten

VERSCHOBEN! Neuer Termin: 27. April 2021! , Dr. Thomas Rösch: Curt Sachs und Carl Orff – Einflüsse der Wissenschaft auf die Musik

WIRD VERSCHOBEN! 12. Mai 2020, Ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Hochradner: In statu nascendi. Poldi und Bruder Mond oder Das Gerinnen einer Idee

WIRD VERSCHOBEN! 19. Mai 2020, Univ.-Prof. i. R. Barbara Haselbach: Die internationale Verbreitung des Orff-Schulwerks

WIRD VERSCHOBEN! 26. Mai 2020, Ao. Univ.-Prof. Dr. Michaela Schwarzbauer: Das Elementare – ein zu vollmundiges Versprechen? Reaktionen nachfolgender Generationen von Musikpädagoginnen und -pädagogen.

WIRD VERSCHOBEN! 9. Juni 2020, Univ.-Prof. Dr. Oliver Rathkolb: Carl Orff in der Zeit des Nationalsozialismus

WIRD VERSCHOBEN! 16. Juni 2020, Univ.-Prof. Dr. Anna Maria Kalcher: Carl Orffs künstlerisch-pädagogische Ideen aus kreativitäts- und lerntheoretischer Sicht

X