Sehr geehrte Damen und Herren,

am 24. Januar 2018 rief der damalige Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle das Jahr 2020 anlässlich des 125. Geburtstags des Komponisten zum offiziellen Carl-Orff-Jahr in Bayern aus. Das Orff-Zentrum München, Staatsinstitut für Forschung und Dokumentation, übernimmt die Aufgabe, alle diesbezüglichen Vorhaben zu koordinieren.

Zurzeit erstellen wir für das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst einen Zwischenbe-richt über die geplanten Veranstaltungen im Carl-Orff-Jahr 2020. Ich bin Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir bis spätestens 04. Februar 2019 mitteilen könnten, ob und welche konkreten Planungen bei Ihnen für das Carl-Orff-Jahr bestehen. Bitte teilen Sie möglichst auch das Programm, den Ort und das Datum bzw. den Zeitraum mit. Selbst ungefähre Angaben sind hilfreich, um eine Übersicht über die geplanten Veranstal-tungen erstellen zu können.

Über den Kulturfonds Bayern bietet das Staatsministerium den hier antragsberechtigten Institutionen und Veranstaltern die Möglichkeit einer finanziellen Förderung zu den von anderen Komponisten-Jubiläen be-kannten Konditionen. Es ist beabsichtigt, dabei auch Anträge für Veranstaltungen in München und Nürnberg mit zu berücksichtigen. Zudem ist die Carl-Orff-Stiftung bereit, Einzelprojekte im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu fördern und zu unterstützen. Falls Sie eine Förderung anstreben, bitte ich Sie, mir bis spätestens Mitte Februar 2019 ein Exposé zu schicken und dabei auch den ungefähren Zuschussbedarf zu benennen.

Bitte wenden Sie sich darüber hinaus jederzeit an mich, wenn Sie Fragen zur Programmgestaltung sowie zu Leben und Werk von Carl Orff haben.

Für die Darstellung des Carl-Orff-Jahres in der Öffentlichkeit ist Folgendes geplant: Zum Carl-Orff-Jahr 2020 wird ein Programmheft erstellt, in dem alle Veranstaltungen in ganz Bayern enthalten sind. Außerdem werden die Veranstaltungen auf einer eigenen Website veröffentlicht. Dabei ist eine Verlinkung zwischen dieser Website und den Websites der teilnehmenden Veranstalter geplant. Zum Carl-Orff-Jahr wird ferner ein Logo entwickelt, mit dem alle Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr entsprechend hervorgehoben werden können.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und danke Ihnen für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Rösch
Direktor Orff-Zentrum  München

X