Einladungsschreiben vom 21. Dezember 2017

Der Bayerische  Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Dr. Ludwig Spaenle, MdL

125. Geburtstag von Carl Orff im Jahre 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Jahre 2020 jährt sich um 125. Mal der Geburtstag des Komponisten, Musikpädagogen und Theatermanns Carl Orff (geboren am 10.07.1895 in München). Aus diesem Anlass werden weltweit Aufführungen seiner Werke und sonstige Veranstaltungen zum Leben und Schaffen des Komponisten stattfinden. Der Freistaat Bayern, dem Carl Orff durch seine Herkunft und seinen langjährigen Wohnsitz in Dießen verbunden war, möchte auch dazu beitragen, das Werk des Komponisten in seiner Gesamtheit, darüber hinaus aber insbesondere ein zukunftsweisendes Wirken gebührend zur Geltung zu bringen. An das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst wurden in der vergangenen Zeit bereits verschiedene Anregungen und Überlegungen für Veranstaltungen in Bayern herangetragen. Die Carl-Orff-Stiftung und das Orff-Zentrum München haben bereits ihre Unterstützung zugesagt.

Zu einer ersten gegenseitigen Information, zur Koordinierung und ggf. Vorbereitung von Aktivitäten im Rahmen des „Carl-Orff-Jahres 2020“ möchte ich Sie für Mittwoch, den 24. Januar 2018 um 10.30 Uhr, in den Veranstaltungssaal, im Orff-Zentrum München, Kaulbachstr. 16, einladen. Ich wäre dankbar, wenn Sie selbst oder ein kompetenter Vertreter/eine kompetente Vertreterin an der Sitzung teilnehmen könnten. Ich bitte um kurze Rückmeldung (an: [E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen entfernt]), ob ich mit Ihrer Teilnahme rechnen kann.

Dem Leiter des Orff-Zentrums, Herrn Direktor Dr. Thomas Rösch, möchte ich für seine freundliche Bereitschaft danken, die Räumlichkeiten im Orff-Zentrum für dieses Gespräch zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Ludwig Spaenle

X