Am 24. Januar 2018 fand im Orff-Zentrum München die Auftaktveranstaltung zum „Carl-Orff-Jahr-2020“ statt. Der Bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, lud Kulturschaffende des Freistaates zu einem ersten gegenseitigen Gedankenaustausch als Vorbereitung von Aktivitäten zum 125. Geburtstag des Komponisten ein.

2020 jährt sich der Geburtstag des Komponisten, Musikpädagogen und Theatermanns Carl Orff, der am 10. Juli 1895 in München geboren wurde. Aus diesem Anlass werden weltweit Aufführungen seiner Werke und unterschiedlichste Veranstaltungen zum Leben und Schaffen des Komponisten stattfinden. Der Freistaat Bayern, dem Carl Orff durch seine Herkunft, sein Wirken und seinen langjährigen Wohnsitz in Dießen verbunden war, möchte auch dazu beitragen, das vielgestaltige Werk des Komponisten in seiner Gesamtheit, darüber hinaus aber insbesondere sein zukunftsweisendes kompositorisches Schaffen gebührend zur Geltung zu bringen.

X